Das Rostocker Freizeitzentrum gehört zu den engagierten Einrichtungen in der Hansestadt, in der Sport, Kultur, Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit ein Zuhause gefunden haben. Auch als Stadtteil- und Begegnungszentrum für Reutershagen, das Hansaviertel, die Gartenstadt und Stadtweide ist es der Anlaufpunkt für soziale und gesellschaftliche Aktivitäten, Projekte, Ideen, Initiativen und Vereine sowie Ort der Kommunikation.
Herzlich willkommen.
rfz-mobil001029.jpg rfz-mobil001028.gif rfz-mobil001027.gif rfz-mobil001025.gif
(C) 2017 RFZ e.V.
Unser Menschenbild ist das eines souveränen, nicht isolierten Individuums. Im Sinne des Grundgesetzes findet die Beziehung zwischen Individuum und Gemeinschaft Berücksichtigung, ohne dabei den Eigenwert des Einzelnen anzutasten.
Der Ansatz unseres gemeinschaftsbezogenen und -gebundenen Wirkens ist darauf begründet, dass der Mensch nur im Zusammenwirken mit anderen Menschen seine Lebenserfüllung erreichen und Wertvorstellungen verwirklichen kann - abhängig vom zeitbezogenen gesellschaftlichen Wertesystem.
rfz-mobil001023.jpg rfz-mobil001022.gif rfz-mobil001021.gif rfz-mobil001020.gif rfz-mobil001019.gif rfz-mobil001018.gif rfz-mobil001017.jpg rfz-mobil001016.gif rfz-mobil001015.gif rfz-mobil001014.gif
Dies heißt: der Einzelne ist frei in seinem Handeln, so lange er sich innerhalb des Rahmens bewegt, den die Gemeinschaft zur Erhaltung und Förderung des sozialen Zusammenlebens vorgibt, vorausgesetzt, dass dabei seine Eigenständigkeit gewahrt bleibt.
Unserem beruflichen Handeln liegen demzufolge Wertvorstellungen zugrunde, wie:
rfz-mobil001013.gif rfz-mobil001009.gif rfz-mobil001007.gif rfz-mobil001005.gif rfz-mobil001003.gif rfz-mobil001001.gif